lgf1

Der Landeskommandant schreitet die Front ab

lgf2

Hochrangige Ehrengäste wohnen dem Schauspiel bei

lgf3

Abmarsch zum Festzug durch Regau

lgf4

Die Bürgergarde Regau bei der Defilierung

Ein großartiges Festwochenende im Zeichen eines Doppeljubiläums: Schon am Freitag, 16. Juni und am Samstag, 17. Juni feierte die Bürgerkorpskapelle Regau beim Bezirksmusikfest ihr 200-jähriges Jubiläum mit Marschwertung, Gesamtspiel und natürlich ordentlicher Stimmung im Festzelt. Am Sonntag, 18. Juni rückten dann nochmals rund 750 Gardisten, Schützen, MusikerInnen und Marketenderinnen anlässlich des 190-jährigen Bestehens der Bürgergarde Regau zum diesjährigen Landesgardefest an. Insgesamt 27 Verbände, vorwiegend natürlich aus Oberösterreich, aber auch aus Kärnten, Salzburg, Niederösterreich und sogar Deutschland nahmen am Festakt teil. Die Schützenkompanie Langkampfen aus Tirol begeisterte als Ehrenkompanie mit ihren prachtvollen Uniformen, ihrem exakten Auftritt und zwei Salutschüssen die Menge.

Bei bestem Wetter und vielen Zuschauern erfolgte zunächst die obligatorische Meldung an den Landeskommandanten der Bürgergarden, Schützenkompanien und Traditionsverbände Oberösterreichs, Mjr. Hubert Reitbauer. Anschließend zelebrierte die Festgemeinschaft gemeinsam mit Regaus Pfarrer Franz Hörtenhuber die Feldmesse, in Zuge derer auch die Fahnenbänder gesegnet und an die Gastvereine überreicht wurden. Es folgten darauf die Ansprachen des Bürgermeisters Peter Harringer, des Landeskommandanten und zu guter Letzt des Landeshauptmannes von Oberösterreich Mag. Thomas Stelzer.

Schließlich rückten die Verbände zum Festzug durch den Ort ab. In den menschengesäumten Straßen Regaus gaben dann die Zuschauer den Takt an: Im Rhythmus klatschend gaben Sie den vorbeimarschierenden Truppen den Schritt vor. An der Ehrentribüne vorbei erfolgte dann die Defilierung. Als Ehrengäste vertreten waren neben den bereits Genannten Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Manfred Haimbuchner, die Nationalratsabgeordneten Leopold Steinbichler und Dr. Angelika Winzig, die Landtagsabgeordneten Michaela Langer-Weninger sowie Rudolf Kroiß, der Bezirkshauptmann Dr. Martin Gschwandtner, der Präsident des Forums Volkskultur Herbert Scheiböck sowie Ehrenobmann und Ehrenkommandant der Bürgergarde Regau Obstlt. Josef Baumgartner. Der Festzug endete direkt vorm Festzelt, wo die Gäste ausgelassen die gute Stimmung und musikalische Unterhaltung durch die Marktmusik Timelkam sowie die Teufelskerle genießen konnten.

Dieses großartige und gelungene Fest war nur durch die hervorragende Zusammenarbeit mit der Bürgerkorpskapelle, die freiwillige Unterstützung durch viele engagierte Regauer und Regauerinnen und die örtlichen Vereine sowie den Einsatz aller unserer Mitglieder möglich. Ihnen allen gebührt unser Dank! Ebenso natürlich allen Gastvereinen und Festgästen!


Fotos von der Veranstaltung finden sich hier.

Ein Artikel und Fotos vom Landesgardefest finden sich auch unter https://www.meinbezirk.at/voecklabruck/lokales/landesgardefest-in-regau-d2160720.html

vom Bezirksmusikfest unter https://www1.meinbezirk.at/voecklabruck/c-lokales/bezirksmusikfest-in-regau_a2158544

Einen Film vom Landesgardefest findet ihr unter https://www.youtube.com/watch?v=Sese3dCStXQ

Ein Video vom BTV findet ihr unter http://www.btv.cc/ober%C3%B6sterreich/sendung/2017_25/Landesgardefest_in_Regau/4943

Fotos vom Zeltaufbau findet ihr hier.


Die Gastvereine

 Verein

Kommandant / Kapellmeister

Speckbacher Schützenkompanie Langkampfen Hptm. Paul Madreiter
Musikkapelle Paudorf Kapellmeisterin Sonja Hochgötz
Bürgerkorps Kematen a.d. Krems Hptm. Johann Lichtenmayr
K.u.k. Infanterieregiment Nr. 42 "Herzog von Cumberland" Traditionskorps Gmunden Hptm. Johann Huemer
Schützenkompanie Alpbach Hptm. Markus Bischofer
Priv. Unif. Bürgerkorps der Stadt Hallein Hptm. Schaber Rudolf
Priv. unif. Bürgerkorps der Stadt Freistadt Oberjäger Bertram Haghofer
Unif. priv. Bürgerkorps Windhaag bei Perg Mjr. Josef Gutmann
Priv. unif. Bürgerkorps Aigen-Schlägl Mjr. Peter Trautner
Bürgerkorps Hofkirchen im Mühlkreis Hptm. Andreas Neundlinger
Bürgerkorps Straßburg

Schützenhauptmann Herbert Bischof

Kapellmeister Werner Simon

Uniformiertes, privilegiertes Bürgerschützenkorps der Stadtgemeinde Bad Leonfelden Lt. Kurt Fierlinger
Priv. unif. Bürgerkorps der Marktgemeinde Sierning Lt. Jürgen Bleicher
Priv. unif. Bürgerkorps Mattighofen Mjr. Dr. Thomas Steidl
Priv. unif. Bürgerkorps Haslach Hptm. Claus Helmhart
k.u.k. priv. unif. Bürgerkorps der landesfürstlichen Stadt Vöcklabruck Mjr. KR Herbert Feilmayr
Bürgerwache Crailsheim Obst. Jürgen Rosenäcker
Bürgergarde Spittal a.d. Drau Hptm. KR Josef Markowitz
Traditionsdragonerregiment No.7 "Herzog von Lothringen und Bar" aus Linz Obst. Johann M. Eckhardt von Eckenfeld
Bürgerkorps Stadt Steyr Hptm. Mag. Christian Frech
Priv. unif. Bürgerkorps Kollerschlag Olt. Herbert Löffler
Unif. Schützenkorps Magdalenaberg Hptm. Rainer Rosensteiner
k.u.k. Dragonerregiment "Kaiser Ferdinand" No. 4 aus Linz Mjr. Werner Bittermann
Bürgerkorps Riedau Hptm. Ernst Holzbauer
Kameradschaftsbund Stadtverband Schärding, Traditionscorps 1864 Günter Stockenhuber
D'Auracher Prangerschützen Hptm. Florian Böss

gastvereine

Joomla templates by a4joomla